Karriere. Ihre Möglichkeiten

In unserer Firma bieten wir verschiedene Entwicklungswege:

Werden Sie Fachmann auf Ihrem Gebiet!

Der Einsatz modernster Technologien beeinflusst nicht nur die Qualität unserer Möbel, sondern auch die unserer Arbeitsplätze. Wir beschäftigen in unserer Firma Fachkräfte, u.a. Näher, Polsterer, Tischler. Bei uns sind sowohl Personen mit langjähriger Berufserfahrung als auch Berufseinsteiger willkommen.

/p> Am Anfang des Produktionsprozesses verbinden Tischler vorher zugeschnittene Holzelemente zu stabilen Möbelgestellen.

Die Näher nähen die zugeschnittenen Stoff- und Lederelemente zusammen und geben die fertigen Bezüge an die Polsterei weiter.

Im letzten Schritt ziehen die Polsterer denBezug auf das Gestell und verleihen den Möbeln die endgültige Form.

Der Prozess zur Herstellung von Sitzmöbeln wird durch Zuschneider unterstützt, die Textilien für den Bezug und Schaumstoff für die Füllung zuschneiden. Dieser Schritt ist zum größten Teil automatisiert.

Bei meiner Arbeit ist Genauigkeit sehr wichtig

"Bei meiner Arbeit bin ich für die Maschine verantwortlich, welche das Leder zuschneidet. Zu meinem Aufgabenbereich gehört auch die Fehleridentifikation – ich sorge dafür, dass unser Kunde ein Produkt von höchster Qualität erhält. Ich arbeite in einer angenehmen und freundlichen Atmosphäre und kann jederzeit auf die Hilfe meiner Kollegen zählen."

Łukasz, Lederzuschneider, arbeitet seit 6 Jahren bei LEOPOL MEBLE Polska

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Fachwissen!

Sie sind ein Fachmann und bringen dadurch das gesamte Unternehmen voran. Denn alle Abteilungen nutzen die Ergebnisse Ihrer Arbeit für die Weiterentwicklung von LEOPOL MEBLE.

In unserem Betrieb können Sie sich beispielsweise zu einem Mitarbeiter der Modellwerkstatt weiterentwickeln, der die Prototyp-Ausführungen neuer Möbelmodelle herstellt und nach optimalen Produktionslösungen sucht. In dieser Position sind Personen beschäftigt, die über eine langjährige Erfahrung und fundierte Fachkenntnisse verfügen.

Bei der Arbeit eines Technikers steht wiederum die Vorbereitung von Möbeln für die Serienherstellung und die Ausarbeitung des Produktionszyklus im Vordergrund. Anhand eines Modells bestimmt der Techniker, wie viel Werkstoff (Leder, Holz, Schaum) für die Herstellung von einzelnen Möbelstücken gebraucht wird.

Fachkräfte arbeiten auch in den Bereichen Planung, Verkauf, Beschaffung, Transport, Lagerung, Qualitätskontrolle, IT, Personalwesen oder Verwaltung.

LEOPOL garantiert eine sichere Beschäftigung

"Ich arbeite in der Qualitätskontrolle. Bei meiner Arbeit sind Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit wichtig, damit unsere Kunden Produkte höchster Qualität bekommen. Die Arbeit in der Firma LEOPOL gibt mir ein Gefühl von Sicherheit – alle Leistungen werden pünktlich gezahlt. Der Betrieb ist nicht weit von meinem Wohnort entfernt, was mir hilft, die Balance zwischen Privat- und Berufsleben zu halten.".

Balbina, Mitarbeiterin in der Qualitätskontrolle, arbeitet seit 11 Jahren bei LEOPOL MEBLE Polska

Koordinieren Sie die Arbeit eines Teams!

Im Rahmen dieser Karrierestufe übernehmen Sie die Verantwortung für einen bestimmten Aufgabenbereich. Das Team oder die Abteilung, die Sie leiten, unterstützt Sie dabei. Sie sind aufgeschlossen für neue Projekte auf Ihrem Gebiet und streben nach Optimierung vorhandener Prozesse. Ein Beispiel für eine derartige Stellung ist der Abteilungsleiter.

Mein Optimismus hilft mir bei den täglichen Herausforderungen

"Meine Arbeit stützt sich auf Analyse, Planung und Voraussicht. Transport ist ein Bereich, der gegen alle Veränderungen der Umgebung empfindlich ist. Meine Aufgabe ist die effektive Organisation dieses Prozesses, ich muss auch auf spontane sowie langfristig geplante Änderungen reagieren. Die solide Erfahrung, die ich während meiner Arbeit in verschiedenen Bereichen der Firma erworben habe und meine positive Einstellung helfen mir dabei!"

Artur, Leiter der Transportabteilung, arbeitet seit 19 Jahren bei LEOPOL MEBLE Polska